Kolloquium

Mainzer Kolloquien zur Turkologie und Orientalistik/ Colloquia Philologiae Turcicae et Orientalis Moguntina

Programm im Sommersemester 2018

Die Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, dienstags, 16:15 - 17:45 Uhr
im Unterrichtsraum der Turkologie 00-208/212 in der Hegelstraße 59 statt!

17.04.2018

Doç. Dr. Rysbek Alimov

İzmir Kâtip Çelebî Üniversitesi

"Tanrı Dağı Türk Runik Yazıtları"

08.05.2018

Prof. Dr. İbrahim Şahin

Eskişehir Osmangazi Üniversitesi

"Türk Romanında Entelektüelin Krizi"

15.05.2018

Prof. Dr. Klaus Wolf

Universität Augsburg

"Der gute Türke. Zum positiven Türkenbild im Frankfurter Passionsspiel und im Türkenfastnachtspiel"

29.05.2018

Prof. Dr. Mária Ivanics

Szegedi Tudományegyetem

"Das Bild des idealen Herrschers in den Quellen der Steppenvölker"

05.06.2018

Prof. Dr. Bernt Brendemoen

Universitetet i Oslo

"The place of ‘The Museum of Innocence’ in the oeuvre of Orhan Pamuk"

12.06.2018

Prof. Dr. Murat Gülsoy

Boğaziçi Üniversitesi

"Yaratıcı Yazma Sürecinde İlham ve Tasarım İlişkisi"

19.06.2018

Prof. Dr. Hendrik Boeschoten

 Johannes Gutenberg-Universität Mainz

"Epen als Angelpunkt für turkologische Forschung"

26.06.2018

Dr. Jens Wilkens

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

"Buddhistische Erzählungen von der Seidenstraße. Zu einem Hauptwerk der altuigurischen Literatur"

03.07.2018

Prof. Dr. Valery Stojanow

Българска академия на науките/Bulgarische Akademie der Wissenschaften

"Bulgaren und Türken durch die Jahrhunderte. Probleme der ethno-kulturellen Wechselbeziehungen"