Özlem Coşkun, M.A.

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Slavistik, Turkologie und zirkumbaltische Studien
Turkologie
Hegelstr. 59
D-55122 Mainz,
Germany

Raum 03-207

Phone: +49-6131-39-38376
Fax: +49-6131-39-38378
Email: ocoskun@uni-mainz.de

Akademischer Werdegang

 

Seit 04/2017
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Erasmus-Beauftragte
Turkologie im ISTzIB
Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Erasmusbeauftragte

04/2008 – 08/2011
Studium der Turkologie mit den Nebenfächern Islamische Philologie und Islamkunde
Johannes Gutenberg-Universität Mainz,

Abschluss: Magistra Artium

09/2001 – 07/2005 
Studium der Turkologie (Türkische Sprache und Literatur)
İstanbul Üniversitesi,

Abschluss: Lisans

 

 Auslandsaufenthalte

 

08/2009          Teilnahme an der Sommerschule in Jakutsk „Sakha-Yakutia: Living Culture in Permafrost Area”

 

Stipendien

04/2012- 04/2015
Friedrich-Ebert-Stiftung (Graduiertenförderung)

07/2009- 07/2011
Friedrich-Ebert-Stiftung (Grundförderung)

08/2009
DAAD Stipendiatin in Jakutsk

 

Teilnahme an Seminaren

09/2017 
Deutscher Orientalistentag, Friedrich-Schiller Universität, Jena
Vortrag: Zwei "Stadttalismane" nach dem Reisebuch von Evliya Celebi. Beschreibung von zwei Obelisken (in Istanbul und in Kairo).

05/2016
International Conference: Amulets and Talismans in the Muslim World in Leiden, Holland

03/2013
Teilnahme mit Vortrag (EU-Beitritt der Türkei) am Seminar „Europäisches Parlament als Berufsfeld“ der Friedrich-Ebert-Stiftung in Brüssel, Belgien

03/2011
Teilnahme am Seminar für Interkulturelles Training / Gesellschaft für Politische Bildung e.V.
Akademie Frankenwarte in Würzburg, Deutschland

 

Zertifizierte Weiterbildungen

 

TELC-Prüferqualifikation „Türkisch als Fremdsprache/ A1 A2 B1 B2“

 

Forschungsinteressen

 

Kulturgeschichte des osmanischen Reiches Osmanisch-Türkische Literatur Türkische Grammatik

 

Schwerpunkte in der Lehre

Türkische Grammatik

Übersetzungsübung

Konversation und Landeskunde