Kolloquium

Colloquia Philologiae Turcicae et Orientalis

Programm im Sommersemester 2017

Die Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, dienstags, 16:15 - 17:45 Uhr
im Unterrichtsraum der Turkologie 00-208/212 in der Hegelstraße 59 statt!

 

25.04.2017

Merlin Kräker, B.A.

Strukturelle Übereinstimmungen zwischen Soghdisch und Alttürkisch – Eine exemplarische Untersuchung zu den Anfängen iranisch-türkischer Konvergenz

 

02.05.2017

Dr. Robert Schick

Muslim Pilgrims to Jerusalem in the Ottoman Period

 

09.05.2017

Prof. Dr. Julian Rentzsch

Zur Erforschung des Balkantürkischen

 

16.05.2017

[Sitzung fällt aus]

 

23.05.2017

Prof. Dr. Sándor Papp

Die ungarische Stefanskrone und die sultanischen Vertragsurkunden (ahdnames) als Symbole des Königreichs Ungarn unter den Osmanen

 

30.05.2017

Dr. Balázs Danka

The Pagan Oghuzname

 

06.06.2017

Prof. Dr. Hendrik Boeschoten

Lexikografie des Ostmitteltürkischen

 

13.06.2017

Gulnaz Sibgatullina, M.A.

“İ Khodayım, İisus Khristos”: Russian and Turkic vernaculars as religious languages in the post-Soviet space

 

20.06.2017

Anna Sulimowicz, M.A.

Karaim Manuscripts of the Crimea

 

27.06.2017

Dr. Bayarma Khabtagaeva

The Ewenki Dialects in Buryatia

 

04.07.2017

Dr. Michał Németh

How far can we go in reconstructing the history of Karaim phonology?