M.A. Turkologie

M.A. Linguistik / Schwerpunkt Turkologie

Im Master-Programm der Universität Mainz kann Turkologie als Schwerpunkt innerhalb des M.A. Linguistik studiert werden. Von den insgesamt 9 Modulen des Studienganges mit 120 Leistungspunkten umfasst der Schwerpunkt Turkologie 6 Module im Umfang von 90 Leistungspunkten.

Eingangsvoraussetzungen für den Schwerpunkt Turkologie im M.A. Linguistik sind ein B.A. (oder gleichwertiger Abschluss) mit thematischem Fachbezug zu den Bereichen Linguistik oder Türkische Sprachwissenschaft/Türkische Philologie im Umfang von mindestens 36 LP sowie gute aktive und passive Sprachkenntnisse des Türkeitürkischen oder einer anderen Türksprache (entsprechend mindestens Niveau B2 des GER). Sehr gute passive Kenntnisse des Englischen sind ebenfalls Voraussetzung.

Einzelheiten sind in der Master-Prüfungsordnung geregelt. Die jeweils aktuelle Fassung der Prüfungsordnung finden Sie unter diesem Link:

http://www.uni-mainz.de/studlehr/6537.php

 

Weitere Informationen zum M.A. Linguistik finden Sie hier:

https://www.linguistik.fb05.uni-mainz.de/ma-linguistik/

M.A. Weltliteratur / Schwerpunkt Turkologie

Im Rahmen des M.A. Weltliteratur ist ein Studium des Schwerpunktes Türkische Literaturwissenschaft möglich. Im Einzelphilologischen Modul 1 bzw. Einzelphilologischen Modul 2 (Modul 4 bzw. Modul 5) kann das Fach Türkische Literatur gewählt werden. Auf dem Abschlusszeugnis wird der Schwerpunkt Türkische Literaturwissenschaft ausgewiesen, wenn neben Türkischer Literatur in Modul 4 oder Modul 5 mindestens weitere 4 Semesterwochenstunden im Rahmen des Vertiefungsmoduls (Modul 6) durch turkologische Lehrveranstaltungen abgedeckt werden und die Masterarbeit in Turkologie geschrieben wird.

Eingangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Allgemeiner und Vergleichender Literaturwissenschaft bzw. Komparatistik oder Absolvierung des B.A. Beifachs Turkologie bzw. ein Bachelor-Abschluss in Turkologie. Lektürefähigkeit in Englisch sowie mindestens einer weiteren modernen Fremdsprache aus dem Fächerkreis des M.A. Weltliteratur sind ebenfalls Voraussetzung. Unabdingbar für das Studium des Moduls Türkische Literatur ist daneben Lektürefähigkeit im Türkeitürkischen.

Einzelheiten sind in der Master-Prüfungsordnung geregelt. Die jeweils aktuelle Fassung der Prüfungsordnung finden Sie unter diesem Link:

http://www.uni-mainz.de/studlehr/6537.php

 

Weitere Informationen zum M.A. Weltliteratur finden Sie hier:

http://www.avl.uni-mainz.de/712.php